Wir suchen neue Mitglieder mit Motivation und Ehrgeiz!
Bewirb dich hier im Forum unter Bewerben.

SuperMem

Owner
Leitung
StruggleLife

Spielkonzept:


Zu Anfang einer jeden Runde gelangen die Spieler in eine Wartelobby, welche die Möglichkeiten bereitstellt über die Anzahl der Leben, die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Team und die Wahl der Map zusammen mit den anderen Spielern zu bestimmen.

Nachdem der Countdown in der Lobby abgelaufen ist, werden alle Spieler auf die eigentliche Map teleportiert, auf der sich das Spielgeschehen ereignet. Auf der Map befinden sich jeweils vier Inseln, welche systematisch und optisch das jeweilige Team und ihre Teamfarbe repräsentieren und diesem als Spawnpunkt und Basis dienen. Auf dieser befinden sich ein Shop, welcher durch einen Dorfbewohner verkörpert wird, einen Spawnpunkt für Netherziegel, mit denen dann auch die Gegenstände im Shop erwerbbar sind. Angrenzend oder inmitten jeder Insel befinden sich die "Core's", welche man um jeden Preis beschützen sollte, da man sonst durch Abbau durch einen Gegner 5 Punkte für sein Team verlieren kann. Die Anzahl der Leben wird in der Lobby festgelegt und kann das Spielgeschehen beträchtlich hinsichtlich der Spiellänge beeinflussen. Das

Spiel teilt sich in zwei Phasen: Die Bau-Phase und die PvP-Phase. Zu Anfang erhält jeder Spieler in der Bau-Phase eine kleine Bandbreite an Blöcken, um seine Basis zu sichern und seinen Core einzubauen. In dieser Phase verliert man weder Leben für sein Team noch kann man sich zu den gegnerischen Inseln bauen oder bewegen.

In der PvP-Phase werden alle Spieler ein letztes Mal zu ihrem Spawn teleportiert, bevor das eigentliche Spiel startet. Nun können die Spieler Netherziegel erhalten, sich eine Ausrüstung zusammenstellen und sich auf der Map frei bewegen und die anderen Inseln angehen und versuchen ihren Core abzubauen. Ein zerstörter Core kostet einem Team 5 Leben und der Tod eines Spielers kostet seinem Team je einen Punkt. Nach einer bestimmten Zeit spawnen regelmäßig auf der großen Mittelinsel zusätzliche Herzen, welche man einsammeln und auf seinen Core anwenden kann, um einen Leben gutgeschrieben zu bekommen. Dies funktioniert natürlich nicht mehr, wenn der Core zerstört wurde. Wenn ein Team alle seine Leben verloren hat, sind die Spieler verwundbar und können nach einem folgendem Tod aus dem Spiel ausscheiden. Am Ende gewinnt das Team, welches als letztes im Spiel verbleibt. Dieses wird dann mit unserer Server-Währung, den Gens, belohnt.
 

Users Who Are Viewing This Thema (Users: 0, Guests: 1)

Neueste Beiträge

Oben